LiveLesung: African Boogie, Teil 04

/, Lesen, LiveLesung/LiveLesung: African Boogie, Teil 04

LiveLesung: African Boogie, Teil 04

Unser Advents-Mehrteiler findet heute sein Ende:

Am 2. Oktober 2017 habe ich in Braunschweig vor ausverkauftem Haus aus meinem Roman „African Boogie“ gelesen. Dabei ist ein Livemitschnitt entstanden.

Jetzt wünsche ich viel Vergnügen mit dem letzten Teil.

Die anderen Teile gibt es hier:

Teil 1: https://helmut-barz.info/livelesung-african-boogie-teil-01/

Teil 2: https://helmut-barz.info/livelesung-african-boogie-teil-02/

Teil 3: https://helmut-barz.info/livelesung-african-boogie-teil-03/

 

Von | 2017-12-16T07:19:48+00:00 Dezember 23rd, 2017|Adventskalender 2017, Lesen, LiveLesung|Kommentare deaktiviert für LiveLesung: African Boogie, Teil 04

About the Author:

Helmut Barz
ist kein höheres Wesen, würde jedoch – nach seinem Ableben vor die Wahl gestellt – eine Existenz als Gespenst in Erwägung ziehen, vorzugsweise als Hausgeist der Deutschen Bibliothek. Eine Wiedergeburt als Panda wäre aber auch in Ordnung. Geboren in Braunschweig, wuchs er in St. Peter-Ording an der Nordseeküste auf. Nach dem Abitur und zwei Jahren Arbeit an verschiedenen Berliner Theatern studierte er Theaterwissenschaften in Gießen sowie Theaterregie in Frankfurt am Main. Hauptberuflich arbeitet er derzeit als freiberuflicher Kreativdirektor, Texter, PR-Consultant, Übersetzer und Regisseur: Er inszenierte unter anderem in Celle, Stuttgart, Frankfurt und Kapstadt. Seine schriftstellerische Leidenschaft gehört dem fiktionalen Schreiben: Er hat bis jetzt fünf Romane veröffentlicht, darunter die Krimiserie um die Frankfurter Kriminalpolizistin Katharina Klein. Seine (oft musikalisch untermalten) Lesungen haben im Rhein-Main-Gebiet eine treue Fangemeinde. Zurzeit lebt er in Offenbach am Main, hat jedoch auch viel Zeit in Kapstadt und New York verbracht.